Erlebnistour Februar


Bauernhofweg bei Lohmar

 

Start: 02.02.2019 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Bauerngut Schiefelbusch, Schiefelbusch 3, 53797 Lohmar

Länge: 12,6 km,  ca. 4 Stunden

 

Wie gut eignen sich eigentlich unsere Hovawarte heute noch als Hofwächter? Wieviel eines „langhaarigen, robusten und charakterlich zuverlässigen Bauern- und Hofhundtyps“, der sich durch „Treue, Wachsamkeit und wenig Jagdpassion“ manifestiert, steckt noch in unseren geliebten Familienmitgliedern und Sofawarten? Diesen Fragen gehen wir heute auf dem Bauernhofweg bei Lohmar auf den Grund.

 

Der Bergische Streifzug führt uns durch kleine Dörfer und über Höfe, wo wir einiges über die heutige Landwirtschaft erfahren und verschiedenen Nutztierarten hautnah begegnen werden. Außerdem passieren wir den in traumhafte Landschaft eingebetteten Golfplatz vom Golfclub Schloss Auel.

 

Bei guten Sichtverhältnissen haben wir die Chance auf eine beeindruckende Fernsicht in die Köln-Bonner Bucht.

Die Wege sind größtenteils befestigte Feld- und Wirtschaftswege, im Bereich des Golfplatzes und auf einigen Waldstücken werden auch steilere Pfade überwunden. 

 

Außerhalb der Besiedelung dürfen die Hunde in den Freilauf, sofern sie auf den Wegen bleiben und zuverlässig abrufbar sind.

 

 

Einkehr Bauerngut Schiefelbusch

 

Anmeldungen bitte bis zum 29.01.2019 an Sabine Schöngen



Anfahrt