Erlebnistour Juni


Steile Steige und spektakuläre Aussichten

 

Start: Samstag 06.06.2020 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Heisterbach, Heisterbacher Str., 53639 Königswinter

Länge: 8 km, 4 Stunden

 

Im wechselnden Auf und Ab erkunden wir gleich mehrere Höhepunkte auf eher unbekannten Pfaden und Steigen im Siebengebirge. Wir entdecken beeindruckende Felsformationen und tauchen ein in die wirklich einzigartige Natur in unmittelbarer Nähe der Rheinmetropolen Köln und Bonn.

 

Wir starten bei der Klosterlandschaft Heisterbach am Fuße des Weilbergs. Vom Kloster geht es sofort stetig bergauf über und um den Weilberg ( 247 m) und von dort auf den Stenzelberg. Der ehemalige Steinbruch am Stenzelberg ist vulkanischen Ursprungs. Für zahlreiche Kirchen der Region wurde hier in früheren Zeiten das Baumaterial mühevoll hergeholt. Heute genießen wir vor allem die beeindruckende Landschaft inklusive der Ausblicke nach Bonn am Rhein. Auf alpinen Steigen ist die Umrundung des Stenzelberg ein atemberaubendes Abenteuer, bei dem wir einmal mehr in puncto Geschicklichkeit, Trittsicherheit und Souveränität von unseren Hovawarten lernen können.

 

Auf schönen naturbelassenen Buchenwaldwegen wandern wir wieder abwärts und sodann auf den Nonnenstromberg. Wieder runter und hoch auf den Petersberg. Bei der Pause im Biergarten haben wir eine phantastische Sicht auf das Rheintal. Vom Petersberg geht es über den Rheinsteig ein letztes Mal bergab und zurück zur Klosteranlage, deren Besichtigung ein würdiger Abschluss dieser sehr abenteuerlichen Siebengebirgstour ist.

 

Abwechslungsreicher Mischwald , Vulkangestein, verschlungene, teils anspruchsvolle Steige und immer wieder überraschende Ausblicke sind typisch für diese spektakuläre Wanderung, abseits von den touristisch überlaufenen Hauptwegen. Im Naturschutzgebiet Siebengebirge besteht Leinenpflicht für die Hunde. Bitte wirklich ausreichend Wasser für Mensch und Tier in den Rucksack packen.

 

Einkehr im Biergarten Petersberg

 

Anmeldungen bitte bis zum 02.06.2020 an Sabine Schöngen



Anfahrt