Erlebnistour


Wanderschätze im Siebengebirge

 

Start: Samstag,             2021 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Stenzelberg

Länge: ca. 9 km, ca. 3 1/2 Stunden

 

Das Siebengebirge ist wie eine Schatztruhe für Wander- und Hundefreunde, die Abgeschiedenheit und urbanes Flair, verwunschenen Wald, schroffe Felslandschaften und überraschende Aussichten in die Köln/Bonner Rheinebene gleichermaßen schätzen.

 

Unsere Tour führt uns von Heisterbacherrott zu klassischen Höhepunkten, jedoch auf touristisch eher wenig vereinnahmten, herrlichen Waldwegen und einsamen, urigen Pfaden. Wir passieren die beeindruckenden Felsformationen vom Stenzelberg und erkunden die Überreste der mittelalterlichen Burgruine Rosenau mit Aussicht in das Rheintal. Märchenhafte Stimmung kommt in der Tuffsteinschlucht mit der kleinen Höhle auf, die wie ein überdimensionaler Mund des Waldes wirkt.

 

Im Naturschutzgebiet Siebengebirge besteht Leinenpflicht für die Hunde. Auf den vielen naturbelassenen Wegen, auf denen Geschicklichkeit, Trittsicherheit und ein gutes Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund gefragt sind, kommen unsere Hovawarte mit einer Prise Abenteuerfeeling dennoch voll auf ihre Kosten.

 

Corona bedingt findet unsere „Einkehr“ im Freien des idyllisch gelegenen Einkehrhauses Waidmannsruh statt. Bitte bringt euch zusätzlich zu der zweckmäßigen Wanderkleidung auch ausreichend warme Sachen für das gesellige Beisammensein an der Frischluft mit (Extra-Pulli, Decke etc).

 

Strecke: ca 9 km, ca 3 ½ Stunden

 

Anmeldungen bitte bis zum   2021 an Sabine Schöngen



Anfahrt