Erlebnistour


Durch die wilden Wupperhänge zum Rüdenstein

 

Start: Samstag             2021 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Glüder Nähe Campingplatz, Glüder Str., 42659 Solingen

Länge: ca. 10 km, 4 Stunden

 

Man sagt, dass das Wuppertal zwischen Leichlingen und Solingen vielleicht am schönsten sei...

Über den Bergischen Panoramasteig begeben wir uns ab Solingen-Glüder in stetem Auf und Ab entlang der „wilden Wupperhänge“ zum Denkmal Rüdenstein. Der Legende nach stürzte der Jungherzog Robert von Berg während der Jagd einen Abhang herunter und verletzte sich schwer. Nur weil der treue Hund des Herzogs der Jagdgesellschaft hinterher eilte  und ihnen bellend den Weg zu seinem verletzten Herrn zeigte, konnte dieser gerettet werden und setzte ihm zum Dank ein Denkmal.

 

Der zweite Teil der Tour verläuft  gemütlicher, auf breiten Uferspazierwegen entlang der Wupper, wohin es natürlich auch zahlreiche Ausflügler und Freizeitsportler zieht: ein gutes Umwelttraining für unsere Hovawarte.

 

Schmale,  teils felsige Pfade machen den besonderen Reiz auf der ersten Hälfte dieser abenteuerlichen Rundtour aus. Erforderlich sind hierzu festes Schuhwerk und Trittsicherheit bei Mensch und Hovawarten.

 

Einkehr: Gaststätte Zum Rüdenstein ( nach ca. 3/4 der Rundtour) oder Gaststätte Landhaus Wupperhof Tourende)

 

Anmeldungen bitte an Sabine Schöngen



Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.