Erlebnistour Mai


Stadt/Land/Fluss Erlebnistour Mai "Nette-Schieferpfad"


Hovis auf Traumpfad-Tour

 

Was für ein herrlicher Tag! Die malerische Eifel war einmal mehr das Ziel der allmonatlichen Niederelvenicher Wandertour.

Vierzehn Hundefreunde mit neun Hovawarten aller Altersgruppen trafen sich am ersten Mai-Samstag in Trimbs (Kreis Mayen-Koblenz/Rheinland-Pfalz) zur Erlebnistour über den ca. 9 km langen, touristisch gut ausgebauten Nette-Schieferpfad, einen der insgesamt 26 Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Gebiet.

 

Es war keineswegs nur ein „Hundespaziergang“, das wurde mir bereits wenige Meter vom Parkplatz entfernt deutlich, als die erste Wegstrecke mit einer gut 15%igen Steigung bergauf ging. Das herrlich sonnige Frühlingswetter tat ein Übriges, und gut sozialisierte und erzogene Hovawarte ebenso. Daher war es möglich, die Hunde meistenteils frei laufen zu lassen, was bei einigen steilen und felsigen Abstiegen eine große Erleichterung für uns Hundeführer war.

Ein Bad – für die Hunde! - in einem Gebirgsbach mit kleinem Wasserfall, ein Gang durch einen hunderte Meter langen Schiefertunnel, vor allem aber der Ausblick von der höchsten Plattform über die derzeit von leuchtenden Rapsfeldern gezeichnete Eifellandschaft waren unvergessliche Höhepunkte dieser perfekt organisierten Tour.

Zeit zum Rasten für Mensch und Hund mit Leckereien, die wir im Rucksack mitgeführt haben, war eingeplant, sodass nach rund vier Stunden zur abschließenden Einkehr in einem Gartenlokal in Welling ein wunderschöner und harmonischer Tag mit dem angenehmen Gefühl wohliger Erschöpfung an langer Tafel ausklingen konnte.

 

Ein ganz herzlicher Dank an das Niederelvenicher Orga-Team, das es geschafft hat, eine anspruchsvolle, aber nicht überfordernde Erlebnistour vorzubereiten, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird und Hoffnung macht, noch einmal als Gast mitmachen zu dürfen.

 

Kirsten Breidenbach, Haltern

Danke an alle für die Fotos!


Ankündigung


Nette-Schieferpfad in der Eifel

 

Start: Samstag 05.05.2018 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz "Auf dem Reusch", 56753 Trimbs,

Nettebrücke Trimbs

Länge: 9,2 km/ ca. 3 Std.

 

Abwechslungsreichtum und Vielfalt der Landschaft verspricht einer der spektakulären Traumpfade in der Vulkaneifel.

 

Auf schmalen Pfaden und vorbei an schroffen Schieferklippen gewinnen wir Einblicke in den Schieferabbau, erhalten grandiose Ausblicke auf das Nettetal und erleben Abenteuerflair im 250 m langen Tunnel einer ehemaligen Bahntrasse.

 

Empfohlen wird der Weg für Abenteuerlustige, Natur- und Kulturfreunde als wahrer Wandertraum.

Wir spekulieren auf das "Sahnehäubchen" und wählen die Zeit der Rapsblüte für die schöne Strecke.

 

Einkehr "Zur Post" in Welling

 

Anmeldungen bitte bis zum 01.05.2018 an Sabine Schöngen




Anfahrt

Parkplatz "Auf dem Reusch", 56753 Trimbs