Erlebnistour Oktober


Erlebnisschleife Basaltbogen


Unsere herbstliche Wanderung führte uns auf 12 Kilometern auf die Erlebnisschleife Basaltbogen   im Westerwald. Die deutlichen Steigungen auf und um dem Basaltkegel „Roßbacher Häubchen“ brachten die ein oder anderen Zweibeiner in die Nähe ihrer körperlichen Grenzen. Belohnt wurden wir dafür mit herrlichem Wanderflow durch bunt gefärbten Mischwald, traumhafte Aussichten, urige Wiesen- und Waldwege  und den romantischen Uferpfad entlang der Wied. Elf Hovawarte im Alter zwischen einem und zehn  Jahren waren uns perfekte und verlässliche Begleiter beim Gang durch das Örtchen, beim Klettern über die bemoosten Basaltbrocken, und die jüngeren von ihnen im ausgelassenen Spiel miteinander.

 

Eine Prise Abenteuer hatten wir auch noch: Weil die Einkehr im Ausflugslokal "Waldfriede" nach 2/3 der Strecke so kurzweilig war ( und es sich anbot  dort einen heftigen Regenschauer abzuwarten), erreichten wir unsere Autos erst deutlich nach Einbruch der Dämmerung.

Danke für die Fotos!


Ankündigung


Erlebnisschleife Basaltbogen

 

Start: Samstag 19.10.2019 um 12:00 Uhr

Treffpunkt:  Auf dem Posten, 53547 Roßbach

Länge: 12 km, 4 Stunden

 

Die „Erlebnisschleife Basaltbogen“ befindet sich – gut erreichbar- mitten im Westerwald und verläuft zur Hälfte über den Westerwaldsteig und den Wiedweg. Zuerst werden wir über und auf das Roßbacher Häubchen, einem abgetragenen Basaltkegel vulkanischen Ursprungs geführt, von wo wir auf dem 315 Meter hohen Gipfel einen fantastischen Rundumblick genießen dürfen. Die weitere Tour verläuft abwechslungsreich durch Mischwald, über Felder und einen besonders schönen Streckenabschnitt auf urigen Pfaden entlang des Wiedufers. Wenn das Wetter mitspielt, können wir auf der Höhe des Wiedtals den Gleitschirmfliegern beim Abflug zuschauen.

 

Typisch für den Westerwaldsteig sind die vielen Wald- und Wiesenpfade. Neben entsprechenden Schuhen sollte man ein bisschen Kondition für die zwei erwähnenswerten Anstiege mitbringen. Bitte ausreichend Getränke in den Rucksack packen.

 

Einkehr nach dreiviertel der Strecke im Hotel Waldfriede

 

 

Anmeldungen bitte bis zum 15.10.2019 an Sabine Schöngen



Anfahrt