Erlebnistour November


Stadt/Land/Fluss Erlebnistour November "Kulturlandweg um Hennef an der Sieg"


„Aufgepasst, heute stimmt was nicht. Frauchen und Herrchen tragen nicht ihre Wir-bleiben-erstmal-zu-Hause-Hose, sondern Wanderschuhe…. heißt das?... ich fiepe schon vor Aufregung und Ungeduld…. dass wir wieder einen dieser spannenden Ausflüge unternehmen, wo es sooo viel Neues zu entdecken gibt… ich mit anderen Hovis toben und rennen kann…. ich hüpfe vor Vorfreude, tanze im Kreis…. jetzt darf ich nur nicht vergessen werden!“

 

An jedem 1. Samstag eines Monats treffen sich die Hundefreunde Niederelvenich und jeder der mag, zu einer gemeinsamen Erlebnistour an irgendeinem schönen Ort im Rheinland. Heute am 4. November, hieß der Treffpunkt Hennef an der Sieg. Wir befinden uns zwischen dem Bergischen Land und dem Westerwald.

 

Unsere Rudelführerin, Annabelle mit Frauchen Sabine, die diese wunderbaren Ausflüge organisiert, führte den Tross von 10 fröhlichen Hovis, Rüden wie Hündinnen, mit ihren 13 Menschen an. Eine Kulturlandschaft von 10 km Länge lag vor uns, als wir uns froh gelaunt auf den Weg machten.

 

Der erste Teil der Strecke führte zunächst durch bewohntes Gelände. Wir passierten die Siegaue, wo unsere Hovis den ersten Dampf ablassen konnten und albern über die Weiten der Wiesen stoben. Wieder angeleint ging es zivilisiert ein kurzes Stück der Promenade entlang bis wir in den Wald abbogen. Hier hieß es „Leinen los“ und unsere Hovis sprangen mühelos leichtfüßig die Pfade bergauf und bergab, während sich mancher Zweibeiner reumütig an seinen Fitnessplan erinnerte.

 

Unser Rundweg führte uns an einem romantischen Schlösschen, einer ehemaligen Wasserburg, vorbei und gewährte uns immer wieder herrliche Ausblicke weit ins Land hinein. Unterdess sammelte Baki mit Frauchen Eva eifrig alle ein, die sich zu verirren drohten. Und dann gab es noch die, die ihre Leinen verloren…

 

Der Rückweg zu unserem Ausflugsziel, dem Gasthaus "Sieglinde", führte uns an der Sieg entlang, und so gab es für die ein oder andere Wasserratte die Möglichkeit einzutauchen. Soweit kam es aber dann doch nicht und es blieb beim Pfoten abkühlen.

 

In der späten Nachmittagssonne saßen nun 13 zufrieden lächelnde Ausflügler mit ihren wohlerzogenen Hovawarten, selbige rollten sich wohlig unter den Tischen, auf der windgeschützten Terrasse und ließen es sich wohlverdient schmecken.

 

Ein wieder einmal toller Tag ging zu Ende, perfekt organisiert von Annabelle und Baki nebst Personal, mit netten fröhlichen Menschen und Hunden. Schön war's!

 

 

Marion Bechtold


Danke an alle für die Fotos!


Ankündigung


Erlebnisweg Sieg

Kulturlandweg um Hennef an der Sieg

 

Start: Samstag 04.11.2017 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Siegdamm/ Anreise mit dem Zug bis Hennef alternativ möglich (S12 und RE 9)

Länge: 10 km/ 3-4 Stunden 

 

Stadt, Land, Fluss entdecken wir im November bei Hennef.

Der Rundweg führt durch eine Kulturlandschaft, die in Jahrhunderten von Menschen bearbeitet und dadurch geformt wurde.

Abwechslung und Ausblicke sind gewährleistet durch Passagen in den Siegauen und auf der Promenade, sowie Streckenabschnitten, die uns durch Felder, Wald und Obsthaine führen.

Über abenteuerliche Pfade passieren wir das Schlösschen Allner und durchqueren auf Asphalt den belebten Stadtrand von Hennef.

 

Einkehr zum Abschluss der Wanderung im Gasthaus Sieglinde.

 

Anmeldungen bitte bis zum 31.10.2017 an Sabine Schöngen

 



Anfahrt "Siegaue Wanderparkplatz, 53733 Hennef"